Ein Kind ist geboren

Wochenbett

Mit einem Mal seid ihr eine kleine (oder größere) Familie!

Die Wochenbettzeit ist eine ganz besondere Zeit. Sie ist geprägt von Glücksgefühlen und Höhenflügen, aber auch von Fragen, Sorgen und Ängsten. Ich unterstütze euch gerne beim „Ankommen“ als Familie und stehe euch in den ersten Wochen mit Rat und Tat zur Seite.

Wenn deine Geburt komplikationslos verlief und du dich kerngesund fühlst, spricht nichts dagegen, auch das frühe Wochenbett zu Hause zu verbringen. Du gehst dann wenige Stunden nach der Geburt nach Hause und ich begleite dich vom ersten Tag an in deinen eigenen 4 Wänden.

Stillen

Am Anfang der Stillzeit ist es, als ob du mit deinem Partner ein neues Abenteuer erlebst: erst ist alles ein wenig holprig, mit zunehmender Übung und Erfahrung wirst du sicherer und entspannter.

Wenn du dich auf dieses Abenteuer einlässt, kannst du mit dem Stillen deines Kindes eine glückliche, liebevolle und erfüllte Zeit erleben, die auch viele Vorteile mit sich bringt!

Ich bin gern nach der Geburt an deiner Seite, um dir in deiner ganz individuellen Situation die notwendige Hilfestellung und Beratung zu geben. Du kannst mich während der gesamten Stillzeit, mindestens jedoch in den ersten sechs Monaten konsultieren.

(Die Kosten für die Betreuung nach der Geburt übernimmt die Krankenkasse.)